DHI Haartransplantation- Istanbul-Türkei

DHI Haartransplantion in Istanbul- Türkei

Die DHI – FUE Methode oder auch Pen Methode, ist die modernste Methode für eine Haartransplantation in der Türkei.

Im Vergleich zur herkömmlichen FUE Haartransplantation ist beim DHI-Verfahren keine Operation nötig, somit besteht nur ein sehr geringes Infektionsrisiko, & auch unschöne OP-Narben bleiben aus.

Die mit der DHI Methode durchgeführten Haartransplantationen erzielen die natürlichsten und erfolgreichsten Ergebnisse. Es handelt sich um das aktuell neueste Haartransplantationsverfahren. Dank der DHI Methode erreichen wir eine sehr hohe Haardichte, kontrollieren die Haarwuchsrichtung, haben eine schnell heilende Wunde und unser Ergebnis kommt dem natürlichen Haar am nächsten.

Üblicherweise ist der Vorgang bei einer FUE Haartransplantation immer gleich. Die Grafts werden am Spenderbereich entnommen, die Kanäle für die Grafts werden am Empfängerbereich geöffnet (dafür bieten wir die spezielle und neuartige Perkutanmethode an) und schließlich eingesetzt. Dieser Ablauf wird in der Regel auch in 3 Abläufen vollzogen. Auf diesem Wege sind die Haarfollikel für einige Stunden von der Nährstoffversorgung des Körpers getrennt. Um die DHI Haartransplantation anzubieten, benötigt man ein besonders fachkundiges und erfolgreiches Team, da dieses Verfahren bei jedem der einzelnen Schritte ein Höchstmaß an Präzision erfordert.

Bei der DHI Methode unterscheidet sich der Vorgang aber. Die Grafts werden wie gehabt im Spenderbereich entnommen und auch in der speziellen Nährstofflösung anschließend angereichert. Bei der Verpflanzung im Empfängerbereich ist aber keine separate Kanalöffnung mehr nötig. Dank der Verwendung des Choi Implanter Pen werden die Grafts somit direkt verpflanzt. Die Kanalöffnung und die Verpflanzung finden dementsprechend im gleichen Arbeitsschritt statt. Somit kann man Step-by-Step ein Graft nach dem anderen verpflanzen. Dieses Verfahren ist zwar um einiges zeitaufwendiger, weshalb es nur bis zu einer gewissen Graftanzahl möglich ist, verspricht aber optimale Endergebnisse.

Bei den bisherigen Transplantationsmethoden überleben nur rund 60 bis 75 Prozent der entnommenen Haare.

Bei der DHI-Methode mit dem Pen, sind es rund 90 bis 95 Prozent.

Bei der FUE Haartransplantation Methode mit dem Mikrometer, können Sie pro 1 Quadrat cm
bis zu 30 Haare einpflanzen.

Bei der DHI Haarpflanzung Methode können Sie 75-100 Haare einpflanzen.

Bei dem Verfahren werden einzelne Haare am mittleren Hinterkopf entnommen.
Die entnommenen Haarfollikel werden mittels einer kleinen Nadel in die Kopfhaut eingepflanzt.

Die Vorteile der DHI Methode
Es sind keine Eingangslöcher wie bei bisher gängigen Methoden nötig, da die Haarfollikel mit einem speziellen DHI-Implantationsgerät, dem Pen Choi sofort wieder eingesetzt werden.

Da die Behandlung schnell und fast schmerzfrei durchgeführt wird, ist nur eine minimale postoperative Medikation erforderlich.

Die DHI Methode eignet sich jedoch nicht nur für die Implantation von Haaren auf der Kopfhaut.

Durch die DHI Methode ist es möglich die Wuchsrichtung beim implantierten Haar möglichst genau zu berücksichtigen und damit ein einzigartig natürliches Ergebnis zu erzielen. Zusätzlich zur kontrollierten Haarwuchsrichtung ist es für uns dank der DHI Methode möglich, durch spezielle, feine Nadeln minimale Öffnungen zu ermöglichen, um die Grafts in einer maximalen Dichte einzupflanzen und somit ein großartiges Ergebnis zu erzielen.

Zusätzlich mindern die feinen Nadeln, die bei der DHI Methode zum Einsatz kommen, das Risiko der Narbenbildung und sorgen für eine schnellere Wundheilung – dadurch ist man nach einer Haartransplantation schneller wieder gesellschaftsfähig als je zuvor.

Wie lange dauert die Behandlung?
Solch eine Behandlung dauert in etwa 3-5 Stunden. In der Regel ist für die gesamte Haartransplantation ein Zeitraum von ca. 2 Tagen einzuplanen. Dies kann sich aber Person zu Person variieren. Senden Sie bitte folgende Fotos an info@medicaltravel.net omit ein Plan der Behandlung gemacht werden kann:

von vorne, Kopf leicht gebeugt,
von der Seite,
von oben,
von der Spenderfläche (Haarkranz).

Nach Erhalt dieser Fotos können unsere Ärzte Ihnen mitteilen ob Ihre Haare für eine Haartransplantation geeignet sind, welche Methode eher in Frage kommt und wie viele Grafts Sie für ein zufriedenstellendes Ergebnis benötigen werden.

Noch Fragen? Wir freuen uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gewinnen Sie Ihre Haare zurück!

Gewinnen Sie Ihre Haare zurück!